Three in a row!

So, nachdem wir nun 3 Wochen Pause gemacht haben und, Vorweihnachtlichem Stress sei Dank, keinen Bericht gepostet haben, gibt es nun direkt drei aufs Mal 🙂

Heimspiel gegen Bad Säckingen: schwere Geburt gegen 6 tapfere Säckinger die das Spiel bis zum Ende eng halten. Am Ende muss jeder mal punkten und es war mehr Kampf als schöner Basketball, aber Staufen geht nicht unverdient mit 80-73 vom Platz.

David 15, Patrick 12, Alex 9, Sebi & Roman je 8, Sören 7, Louis & Daniel je 6 und eine Foul-Verteilung von 30 (Staufen) zu 13 (Bad Säckingen) stehen am Ende auf dem pinken Bogen.

Auswärtsspiel in Emmendingen: zur Halbzeit noch mit 2 Punkten hinten und wieder mal viel zu viele 3er zugelassen. 2. Hälfte dann auf Team-Basketball konzentriert und eine schöne Mannschaftsleistung zum Endstand von 87-73 für Staufen auf die Anzeigetafel gebracht.

Roman 20, David 13, Sebi 12, Sören & Daniel je 11, Uwe 10 und Patrick 8

Auswärtsspiel in Weil: wieder nur schwer ins Spiel gekommen steht es zur Halbzeit 34-34. Im 3. Viertel hauen die Staufener Jungs dann ein richtiges Sahneviertel raus und distanzieren Weil mit 31-12 im Viertel! Wunderschöner Team-Basketball vorne und hinten reicht am Ende für ein deutliches 86-63 und somit einer Hinrundenbilanz von 5 Siegen und 4 Niederlagen.

David 22, Roman 17, Daniel 14, Sebi und Louis je 10, Uwe 9

Schöne Weihnachten an alle und vielen Dank fürs Lesen 🙂

Advertisements

One Response to Three in a row!

  1. Norbert Onbert sagt:

    Da muss ein Fehler in der Statistik sein. Der Alex kommt doch nie im Leben auf 9 Pkt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: